So reinigen Sie Ihre Schneestiefel im Winter 2022!

So reinigen Sie Ihre Schneestiefel im Winter 2022!

Das Problem bei Schneestiefeln ist ihre Außenseite aus Wildleder. Sicherlich sieht es gut aus, obwohl manche das behaupten würden, aber als Material für Winterstiefel ist es schlecht.

Wie bei allem ist auch jetzt die laufende Wartung von entscheidender Bedeutung. Schneestiefel können lange halten, und solange Sie ihnen die Pflege geben, die sie verdienen, bleiben sie in gutem Zustand. Es sind zwei Teile zu reinigen.

Zuerst müssen Sie die Flecken entfernen und dann müssen Sie sie tatsächlich reinigen, was Sie von Zeit zu Zeit an Ihren Schneestiefeln durchführen können, damit sie in gutem Zustand bleiben.

Ich werde drei Arten von Flecken behandeln: Öl- und Fettflecken, Schmutz in Salzflecken und Wasserflecken

1. Öl- und Fettflecken von Schneestiefeln entfernen

Nun, diese Stiefel haben keine Öl- oder Fettflecken, aber wenn es bei Ihnen der Fall ist, finden Sie hier vier einfache Schritte, um diesen Fleck zu beheben. Schritt: Nehmen Sie ein Stück weiße Kreide, keine Farbe, Kreide, und färben Sie den Fett- oder Ölfleck vorsichtig ein So etwas in der Art, ich erfinde es nur, weil ich keinen Ölfleck habe.

Trotzdem nur etwas Sanftes, denn Kreide absorbiert jetzt Öl.

Wenn Sie keine weiße Kreide haben, können Sie eine Prise Maisstärke verwenden, diese über den Fleck streuen und sie dann vorsichtig abtupfen. Sie möchten den Ölfleck wirklich gut abdecken, da das Pulver aus der Kreide oder der Maisstärke das Öl absorbiert.

Also lassen Sie diese Kreide-Maisstärke über Nacht einwirken, egal wie saugfähig sie ist, und sie braucht jetzt Zeit, um das Öl im Fett aufzusaugen. Schritt drei: Morgens, stauben Sie es vorsichtig ab, und ich verwende einen alten Pinsel und bürsten Sie damit die Kreide ab, und Sie werden dies vorsichtig tun und Schritt vier. Wegen der Kreide wird Ihr Stiefel leicht verfärbt sein, und natürlich wird er wahrscheinlich ohnehin eine gründliche Reinigung benötigen, also reinigen Sie ihn einfach Die Schneestiefel wie gewohnt und das, was wir in der zweiten Hälfte des Videos abdecken werden, als nächstes werden wir Schmutz- und Salzflecken abdecken.

2. Schmutz in Salzflecken von Schneestiefeln entfernen

Wenn Sie Salz- oder Schmutzflecken haben, erfahren Sie hier, wie Sie diese entfernen. Im ersten Schritt bürsten Sie den Stiefel in eine Richtung. Idealerweise arbeiten Sie von oben nach unten und entfernen jeglichen oberflächlichen Schmutz. Jetzt müssen Sie eine spezielle Wildlederbürste in die Hand nehmen, um diese Nylonborsten zu bearbeiten.

Wichtiger Schritt zwei ist, wenn Sie einen glänzenden Matador-Fleck haben, können Sie ihn mit einem Radiergummi punktuell ausradieren, oder einige Wildlederbürsten werden bereits mit diesem kleinen Gummiteil geliefert. Das ist also praktisch. Schritt drei: Sie befeuchten den isolierten Fleck Befeuchten Sie den Bereich mit etwas Wasser. Dadurch wird das Leder geöffnet, damit es die Fleckenbehandlung aufnehmen kann. Lassen Sie das Wasser einige Momente einwirken, bevor Sie fortfahren. Bedenken Sie, dass zu viel Wasser zu Verformungen führen kann die Form des Stiefels, seien Sie also vorsichtig.

Im letzten Schritt verwenden Sie Wildleder, um sauberer zu bleiben, und befolgen die Anweisungen.

Geben Sie einen Tupfer Reiniger auf Ihren Schwamm, befeuchten Sie den Schwamm und reiben Sie ihn in kreisenden Bewegungen über die verschmutzte Stelle.

Alternativ können Sie eine Eins-zu-eins-Mischung aus weißem Essig und Wasser als Fleckenentferner verwenden. Wenn Sie jedoch einen geeigneten Fleckentferner für Wildleder finden, habe ich es mit dem Wasser probiert.

3. Wasserflecken reinigen

Flecken sind das Letzte, mit dem wir uns jetzt befassen werden.

Als ich diesen Artikel fertigstellte, habe ich eine Wasserfleckenmethode ausprobiert, die ich online gelesen habe, und wie sie funktionieren soll, ist, dass man ein sauberes Stück Wildleder von einer anderen Stelle des Stiefels nimmt.

Sie reiben es dauerhaft gegen das Problem, da dies überhaupt nicht funktioniert hat. Mein Rat zur Bekämpfung von Wasserflecken ist daher, für eine hervorragende Gesamtreinigung zu sorgen. Ich zeige Ihnen jetzt, wie das geht. Hier ist, was Sie brauchen: eine Wildlederbürste.

Sie können einen solchen oder einen solchen verwenden, sofern es sich um Nylon oder einen Wildlederreiniger handelt, oder Sie können eine selbstgemachte Mischung aus Wasser und Essig verwenden. Sie benötigen Zeitungspapier oder ein Papiertuch.

Sie benötigen einen weichen Schwamm und ein Baumwolltuch. Mit der Wildlederbürste bürsten Sie den gesamten Stiefel von oben bis unten. Dadurch wird der Flor aufgeweicht, eventueller Schmutz gelöst und für den wichtigen Reinigungsschritt vorbereitet. Sie werden die Außenseite befeuchten.

Spülen Sie den Stiefel mit sauberem, kühlen Wasser ab, Sie können dazu einen sauberen, weichen Schwamm oder ein Baumwolltuch verwenden. Jetzt möchten Sie die Schneestiefel nicht durchnässen, sondern sie als nächstes nur ein wenig nass machen.

Sie verwenden Ihren Wildlederreiniger wie angegeben und beginnen mit der Reinigung der Schneestiefel, beginnend oben und arbeiten Sie sich nach unten vor.

Dann verwenden wir ein sauberes Tuch und klares Wasser und spülen den Reiniger von den Stiefeln ab, stopfen die Schneestiefel mit einem Papiertuch oder einer zerkrümelten Zeitschrift oder einem Zeitungspapier aus, damit der Stiefel trocknet, wenn er trocknet Sie formen sich gut und verlieren nicht ihre Form, was passiert, wenn das Leder nass wird, und trocknen es dann. Sie lassen es 24 Stunden lang trocknen. Vor dem Stopfen können Sie Kieselgelpackungen in die Unterseite jedes Stiefels stopfen, um die Feuchtigkeit abzuleiten Entfernen, jetzt lassen Sie die Stiefel nicht in der Sonne in der Nähe von Heizregistern. Der Kamin ist ein Ofen, da sich die Hitze verformt.

4. Zusammenfassung

Wenn Sie Leder tragen, werden Ihre Stiefel unförmig und Sie werden wirklich traurig sein. Ich meine, diese sind teuer. Am nächsten Tag holte ich die Zeitung hervor und war begeistert, als ich sah, dass die Stiefel so viel sauberer aussahen und fast alle Flecken verschwunden waren.

Nun zu den wichtigsten Schritten, bevor Sie die Stiefel tragen.

Zuerst bürsten Sie die Stiefel, wenn sie bewegt werden, mit Ihrer Wildlederbürste ab, um den Flor auszugleichen.

Der zweite Schritt besteht dann darin, jeden Stiefel mit einem schützenden Pflegespray einzusprühen und die Stiefel etwa zwölf bis 24 Stunden lang einwirken zu lassen, um sie vor Flecken und Feuchtigkeit zu schützen.

Aber Sie wissen bereits, dass sie jetzt möglicherweise besser sitzen als sonst, das ist in Ordnung.

Sie müssen sie tragen und zulassen, dass sie sich Ihren Füßen anpassen. Auf unserem fantastischen Blog haben wir noch viele weitere Tipps und Tricks zum Reinigen Ihrer Schneestiefel

1 Kommentar

  • Geposted am von L. Wise
    How do you clean the white mesh casual lace up shoes pls

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert